Liebe Pankowerinnen und Pankower!


Alex Lubawinski

Wir haben die Bundestagswahl 2017 klar verloren. Die Große Koalition ist abgewählt. Wir von der SPD nehmen den Auftrag an und gehen in die Opposition.

Es ist Zeit, über eigene Fehler nachzudenken und uns neu aufzustellen. Wir gehen nicht einfach zur Tagesordnung über. Wir brauchen eine umfassende Aufarbeitung und Neuausrichtung der Partei.

Der beste Zeitpunkt, in die SPD einzutreten, ist jetzt!

Wir laden Sie recht herzlich ein zu unserer Abteilungsversammlung 

  • am Dienstag, den 28. November 2017,
  • um 19 Uhr,
  • ins China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a / Am Ossietzkyplatz, 13156 Berlin.

Herzliche Grüße und alles Gute

Alex Lubawinski,
Abt.-Vorsitzender

PS: Unsere Versammlungen sind öffentlich.
Nichtmitglieder und Gäste sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei.

 

18.11.2017 in Verkehr

Veranstaltung zur Heidekrautbahn in Wandlitz

 

Die SPD-Abt. 01 Niederschönhausen-Blankenfelde und der SPD-Ortsverein Mühlenbecker Land sprechen sich für die Wiederinbetriebnahme der Heidekrautbahn auf der Stammstrecke von Groß Schönebeck über Wilhelmsruh bis nach Gesundbrunnen aus.

Am Montag, den 27. November 2017, ab 17 Uhr, findet in der Kulturbühne „Zum Goldenen Löwen“, Breitscheidstr. 18, 16348 Wandlitz, eine öffentliche Veranstaltung zur Heidekrautbahn statt.

Wir laden alle Pankowerinnen und Pankower ein, an dieser Veranstaltung in unserem Nachbarland Brandenburg teilzunehmen.

09.11.2017 in Umwelt

Warnung vor herabstürzenden Ästen

 

Straßen- und Grünflächenamt Pankow warnt vor dem Betreten von Grünanlagen

Noch immer besteht große Gefahr durch herabstürzende Äste und ganzer Teile aus beschädigten Baumkronen. Daher wird weiterhin vor dem Betreten der großen baumreichen Grünanlagen im Bezirk Pankow gewarnt. Diese Gebiete konnten bisher noch nicht flächendeckend überprüft und gesichert werden. Insbesondere gilt dies für Bäume in oder an den Grünflächen Neue Wiesen, Lindenberger Wanderweg, Karower Wanderweg, Naturschutzgebiet Fauler See, Volkspark Prenzlauer Berg, Schönholzer Heide außerhalb der Hauptwege und alle öffentlichen Friedhöfe. Es wird gebeten, vor Ort befindliche Warnhinweise und Absperrungen unbedingt zu beachten und gesperrte Flächen nicht zu betreten!

Nach dem schweren Sturm "Xavier" und weiteren Stürmen ist das Straßen- und Grünflächenamt noch immer intensiv mit der Erfassung und Beseitigung der Sturmschäden im Bezirk beschäftigt. Die Verkehrswege, Schulen und Sportplätze wurden weitgehend kontrolliert. Die festgestellten Schäden konnten bisher noch nicht in allen Bereichen beräumt werden. Das gesamte verfügbare Personal ist im Einsatz, um einen verkehrssicheren Zustand in möglichst kurzer Zeit wiederherzustellen. Die Arbeiten werden noch über mehrere Wochen andauern. Das Straßen- und Grünflächenamt koordiniert zudem auch den Einsatz von beauftragten Baumpflegefirmen sowie die Unterstützung durch das Technische Hilfswerk für den Nachschnitt und das Abräumen der Ast- und Stammreste. Der Bezirk hat für die Notfallmaßnahmen kurzfristig ca. 609.000 Euro bereitgestellt.