26.08.2020 | Abteilung

Sommerfest der Abteilung Niederschönhausen-Blankenfelde

 

Nach fast 6 Monaten wieder von Angesicht zu Angesicht

Am Dienstag, den 25. August 2020, kamen die Mitglieder der Abteilung Niederschönhausen-Blankenfelde im Garten unseres Abteilungsvorsitzenden Tobias zum Sommerfest zusammen. Inzwischen sind beinahe sechs Monate vergangen, in denen die Abteilung nicht mehr in Präsenz zusammengekommen ist. Demensprechend groß war die Wiedersehensfreude. Besonders erfreulich war, dass wir auch einige neue Gesichter zum ersten Mal Live und in Farbe begrüßen konnten. Die Abteilung Niederschönhausen-Blankenfelde ist während der Zeit der coronabedingten Einschränkungen gewachsen. Herzlich willkommen in einer der größten Abteilungen im Berliner Norden.

11.08.2020 | Abteilung

Zurück aus der Sommerpause

 

Der Vorstand der Abteilung Niederschönhausen-Blankenfelde ist zurück aus der Sommerpause und mit der Onlinesitzung am Dienstag, den 11. August 2020, in die Arbeit für das zweite Halbjahr gestartet.

01.08.2020 | Gegen Rechtsextremismus

Ein gemeinsames Zeichen gegen Rechts

 

Gegendemo der Berliner SPD

Am Sonnabend, den 1. August 2020 fand in Berlin eine große bundesweit organisierte Demonstration von Gegnern der derzeitigen Corona-Eindämmungsmaßnahmen und Verschwörungsideologen*innen statt, zu der auch rechtsradikale Gruppierungen aufgerufen hatten. Ein Grund für die Berliner SPD, dem Aufruf der „Omas gegen rechts“ zu folgen und ein klares Zeichen für Demokratie, eine offene Gesellschaft und gegen rechts zu setzen.

22.07.2020 | Gegen Rechtsextremismus

Gedenken an Attentate von Oslo und Utøya

 

Niemand ist vergessen

Am 22. Juli 2011 starben in Oslo und auf der Insel Utøya 77 Menschen durch die Gewalt und den Hass des Rechtsterroristen Anders Behring Breivik. Die beiden gezielten Attentate auf die offene und freie Gesellschaft erschütterten Norwegen und die ganze Welt. Die vielen jungen Genoss*innen der sozialdemokratischen Partnerorganisation Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF) wurden ermordet, weil sie für eine andere Welt einstanden. Die jüngsten von Ihnen waren gerade 14 Jahre alt.

Heute, neun Jahre später, erinnerten die Berliner Jusos und die Sozialistische Jugend - Die Falken Berlin zusammen mit Berliner Sozialdemokraten*innen an die Opfer dieses schrecklichen Tages. Auch der Kreisvorsitzende der Pankower SPD, Knut Lambertin, Birte Darkow, Mitglied des Kreisvorstandes, sowie Katja Ahrens und Oliver Görs aus der Abteilung Niederschönhausen Blankenfelde waren vor Ort, um Ihrer zu gedenken.

23.06.2020 | Abteilung

Pankower Nordabteilungen bereiten sich auf Wahl zum Kreisvorstand vor

 

Vorstellung der Kandidaten-Teams

Am 23. Juni 2020 fand zum zweiten Mal eine gemeinsame Abteilungsversammlung der Pankower Nordabteilungen Karow-Buch, Niederschönhausen-Blankenfelde, Französisch Buchholz, Blankenburg-Heinersdorf und Wilhelmsruh-Rosenthal statt. Anlass für die gemeinsame Veranstaltung war die Vorstellung der beiden Kandidaten-Teams, die vor den Kreisvorstand kandidieren.