Vorstand

Tobias Hüchtemann


Copyright: Simone M. Neumann

Abteilungsvorsitzender

 

"Ich bin in der SPD, weil ich mit den sozialdemokratischen Ideen und Wegen für die Menschen im Kiez und überall eine Verbesserung erreichen will und weil ich mich mit Menschen im Dialog weiter entwickeln möchte."

 

Torsten Hofer

Stellvertretender Abteilungsvorsitzender

 

„Ich bin in der SPD, weil sie ein stabiler Anker für unsere Demokratie ist. Sie kämpft gegen den Faschismus. Sie ist durchsetzungsstark und überall vor Ort aktiv. Sie bringt unser Land voran.“

 

Mechthild Schomann

Stellvertretende Abteilungsvorsitzende und Mitgliederbeauftragte

 
"Ich bin in der SPD, weil ich als Arbeiterkind von meinem Vater früh gelernt habe, allen Menschen offen und zugewandt gegenüberzutreten. Und Willy Brandt begleitete mich schon während meines Studiums; sein Leben und seine Visionen waren später dann der Grund Mitglied unserer Partei zu werden."
 
 

Lara Wendt

Schriftführerin

 

"Ich bin in der SPD, weil ich es als persönliche Verantwortung und Aufgabe sehe, täglich für eine gerechte, soziale, freiheitliche und demokratische Grundordnung einzutreten und die Werte unserer Gesellschaft zu verteidigen und zu schützen."

 

Alexander Schmidt

Kassierer

 

"Ich bin in der SPD, weil mir die interessante ehrenamtliche Basisarbeit und zahlreichen freundschaftlichen Verbindungen in unserer Abteilung sehr ans Herz gewachsen sind. Wenn nicht Bürgerinnen und Bürger wie Du und ich gemeinsam die Gestaltung unserer Gesellschaft in die Hand nehmen, tun es andere!"

 

Katja Ahrens

Beisitzerin im Abteilungsvorstand und Internetbeauftragte

 

"Ich bin in der SPD, weil Gemeinschaft und Zusammenhalt elementar für unser Zusammenleben als Gesellschaft sind und ich dazu einen Beitrag leisten möchte. Wenn wir zusammen Zukunft gestalten,dürfen wir dabei niemanden vergessen."

 

Roman Kühn

Beisitzer im Abteilungsvorstand

 

"Ich bin in die SPD weil die Sozialdemokratie eine Gemeinschaft ist, die für Gerechtigkeit einsteht, die sich für die Schwächsten einsetzt und die für die Arbeiterinnen und Arbeiter, die Bürgerinnen und Bürger da ist. Es ist eine Bewegung, die tiefer geht und breiter ist als nur der politische Arm, diese Bewegung zu stärken, das mein Ziel."

 

Daniel Möncke

Beisitzer im Abteilungsvorstand und Gleichstellungsbeauftragter

"Ich bin seit 2020 SPD-Mitglied, um dabei zu helfen, bei Veränderungsprozessen die sozialen Belange aller im Blick zu behalten. Außerdem liegt es mir am Herzen, Strukturen zu schaffen, in denen alle unsere Mitmenschen ihre Stärken einbringen können."

 

Dr. Sandra Strube-Lahmann

Beisitzerin im Abteilungsvorstand

 

„Ich bin in der SPD, weil es gerade in der heutigen Zeit dringend das Bekenntnis und den Einsatz für eine starke Demokratie, eine starke Gemeinschaft, ein solidarisches Miteinander und ein Verständnis auf Augenhöhe miteinander braucht. Dafür möchte ich mich einsetzen.“

 

Uwe Vogel

Beisitzer im Abteilungsvorstand und Bildungsbeauftragter

 

"Ich bin in der SPD, weil die Parteien der Arbeiterbewegung von Beginn an für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität vor Ort und überall in der Welt gekämpft haben. In dieser Tradition ist es die Aufgabe von uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die richtigen Antworten auch für die heutigen Herausforderungen zu finden."

 

Michael J. Wewerka

Beisitzer im Abteilungsvorstand

 

Ingeborg Linder

Seniorenbeisitzerin

"Ich bin vor fünfzig Jahren in die SPD eingetreten, weil ich mich in meinem damals neuen kleinen Wohnort in Baden-Württemberg in der Lokalpolitik engagieren wollte und diese Partei am ehesten meine Ansichten und Anliegen zu vertreten schien. Ihre soziale, internationale und friedfertige Ausrichtung sowie ihre Standhaftigkeit, besonders vor der NS-Zeit, spielten dabei für mich  eine große  Rolle - und spielen es immer noch."

 

Wir und Social Media

Wir, Berlin und Europa

SPD im Bezirk:
SPD Pankow
In der Bezirksverordnetenversammlung:

SPD-Fraktion in der BVV Pankow
Im Abgeordnetenhaus:

Torsten Hofer
Im Bundestag:
Annika Klose
Im Europaparlament:

Gaby Bischoff

Wir und unsere Nachbarn

 

Wir und du