Gedenken an Attentate von Oslo und Utøya

Veröffentlicht am 22.07.2020 in Gegen Rechtsextremismus

Niemand ist vergessen

Am 22. Juli 2011 starben in Oslo und auf der Insel Utøya 77 Menschen durch die Gewalt und den Hass des Rechtsterroristen Anders Behring Breivik. Die beiden gezielten Attentate auf die offene und freie Gesellschaft erschütterten Norwegen und die ganze Welt. Die vielen jungen Genoss*innen der sozialdemokratischen Partnerorganisation Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF) wurden ermordet, weil sie für eine andere Welt einstanden. Die jüngsten von Ihnen waren gerade 14 Jahre alt.

Heute, neun Jahre später, erinnerten die Berliner Jusos und die Sozialistische Jugend - Die Falken Berlin zusammen mit Berliner Sozialdemokraten*innen an die Opfer dieses schrecklichen Tages. Auch der Kreisvorsitzende der Pankower SPD, Knut Lambertin, Birte Darkow, Mitglied des Kreisvorstandes, sowie Katja Ahrens und Oliver Görs aus der Abteilung Niederschönhausen Blankenfelde waren vor Ort, um Ihrer zu gedenken.

Jedem Namen eine rote Rose

Mit bewegenden Worten einer Überlebenden wurden die schlimmen Ereignisse des 22. Juli 2011 den Teilnehmer*innen der Gedenkveranstaltung vor Augen geführt. Jedes der Opfer hatte einen Namen, eine Familie und noch ein ganzes Leben vor sich. Keines der Opfer ist je vergessen. Um Ihr Andenken zu bewahren, wurden vor der Norwegischen Botschaft die Fotos der 77 Ermordeten ausgebreitet und rote Rosen niederlegt. Dazu wurde ein Video der Falken abgespielt, in dem alle Namen der Verstorbenen verlesen wurden. Das Video ist Bestandteil eines Projektes gegen rechten Terror und ist bei YouTube abrufbar. Wie schon die Norweger*innen während der Verhandlung des Attentäters vor dem Gerichtsgebäude in Oslo, sangen die Versammelten gemeinsam den Folksong „My Rainbow Race“ von Pete Seeger. Das Lied steht in Norwegen seit dieser Zeit für den Kampf gegen rechten Fanatismus und den fremdenfeindlichen Wahn von Anders Breivik. Er handelte allein, aber er war kein Einzeltäter!

 

Wir und Facebook

Wir, Berlin und Europa

SPD im Bezirk:
SPD Pankow
Im Abgeordnetenhaus:

Torsten Hofer
Im Bundestag:

Klaus Mindrup
Im Europaparlament: 

Gaby Bischoff

Wir und unsere Nachbarn

 

Wir und du