Kreisdelegiertenversammlung mit Wahlen zum Kreisvorstand

Veröffentlicht am 25.09.2020 in Bezirks-SPD

KDV unter anderen Umständen

Mit fast einem halben Jahr coronabedingter Verspätung fand am 23. September 2020 die Kreisdelegiertenversammlung (KDV) der Pankower SPD statt. Der dafür ausgewählte Ort war ebenso besonders wie das gesamte Setting: Unter Einhaltung der Abstandsregeln, mit Maskenpflicht und elektronischer Abstimmung tagten alle 13 Pankower Abteilungen in der Classic Remise in Moabit, um einen neuen Kreisvorstand zu wählen.

Neues Team macht Mut für die Wahlen 2021

Nachdem es zu Jahresbeginn noch einen parteiinternen Wahlkampf zweier Teams für die neue Doppelspitze im Kreisvorstand gegeben hatte, verständigten sich die Kandidatinnen und Kandidaten über den Sommer darauf, ein gemeinsames Team zu bilden, um die Pankower SPD geeint in das Wahljahr zu führen. Bevor die Wahlgänge starteten, wurden der scheidende Geschäftsführende Kreisvorstand und sein Vorsitzender, Knut Lambertin, mit viel Applaus und dankenden Worten verabschiedet. Anschließend meldeten sich die beiden neuen Kreisvorsitzenden Ronja Tietje und Dennis Buchner zu Wort und stellten Ihre Pläne für den Kreis Pankow vor.

Das Versprechen: gemeinsam an der Spitze einen Neustart versuchen – mitten im Leben, mit Politik, die alle Pankowerinnen und Pankower erreicht.

Die darauffolgenden Wahlgänge bestätigten diesen Willen der Pankower SPD, und so war nach rund vier Stunden das neue Team für den Kreisvorstand gewählt. Die Wahlgänge verliefen durch die hochprofessionelle Unterstützung aus dem Kurt-Schumacher-Haus und die elektronischen Wahlen sehr zügig.

Geschäftsführender Kreisvorstand (v.l.n.r): Anette Claudia Unger, Rolf Henning, Björn Steinborn, Birte Darkow, Dennis Buchner, Rona Tietje

Auch Niederschönhausen-Blankenfelde ist im neuen KV stark vertreten

Unsere Abteilung war bei der KDV hoch motiviert und mit vollständiger Delegation vertreten. Wir alle unterstützten unsere Genossin Mandy Dombrowski und unseren Genossen Roman Kühn bei ihren Kandidaturen für den neuen Kreisvorstand (KV). Besonders erfreulich für unsere Abteilung ist es, dass Mandy und Roman als Beisitzerin und Beisitzer in den Kreisvorstand gewählt wurden. Sie werden verstärkt durch Tobias Hüchtemann, der als Abteilungsvorsitzender ebenfalls KV-Mitglied ist.

Delegation Abteilung 1 (v.l.n.r): Lara Wendt, Torsten Hofer, Alexander Schmidt, Katja Ahrens, Oliver Görs, Roman Kühn, Mandy Dombrowski, Doreen Kumrey, Sarah Neumeyer

Geschlossen hinter den Kandidierenden für die Landes-SPD

Am Abend besuchte auch Raed Saleh die KDV der Pankower SPD. Als Teil des Teams und weil Franziska Giffey einen Abendtermin in Düsseldorf wahrnehmen musste, warb er als einer der beiden Kandidierenden für die neue Doppelspitze der Berliner SPD um die Unterstützung aus Pankow. Mit der Nominierung der beiden und der Unterstützung für Franziska Giffey als Spitzenkandidatin für das Amt der Bürgermeisterin stellt sich der Kreis Pankow hinter sie. Wir werden uns gemeinsam für ein starkes Wahlergebnis 2021 einsetzen.

Wir gratulieren dem neuen Kreisvorstand und allen gewählten Mitgliedern und Delegierten, wünschen eine sichere Hand und viel Erfolg für die kommenden zwei Jahre! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

Wir und Facebook

Wir, Berlin und Europa

SPD im Bezirk:
SPD Pankow
Im Abgeordnetenhaus:

Torsten Hofer
Im Bundestag:

Klaus Mindrup
Im Europaparlament: 

Gaby Bischoff

Wir und unsere Nachbarn

 

Wir und du