Blumenkränze zum 8. Mai

Veröffentlicht am 08.05.2021 in Allgemein

In stillem Gedenken haben wir zusammen mit Vertretern von Staaten der ehemaligen Sowjetunion, mit Vertretern des Bezirksamtes Pankow, vielen Sozialdemokraten und Bürgern einen Ehrenkranz am Sowjetischen Ehrenmal in der Schönholzer Heide abgelegt.

Gedenken heißt nicht vergessen

Am 8. Mai gedenken wir der Befreiung vom Faschismus. Vor 76 Jahren kapitulierten in Berlin die faschistische Wehrmacht vor den Vertretern der Roten Armee und den alliierten Expeditionsstreitkräften. Der Krieg, der von deutschen Boden vom Hitler-Regime ausging, traf am Ende die Berliner*innen mit voller Wucht. Die Befreiung und die letzten Tage im Kampf in der Schlacht um Berlin im April/Mai 1945 forderte nochmal über 80000 Tote auf Seiten der Roten Armee. 13200 von diesen Gefallenden liegen auf dem sowjetischen Soldatenfriedhof beim Ehrenmal in der Schönholzer Heide.

Gemeinsam stark gegen Faschismus

Zusammen mit, Klaus Mindrup MdB, Torsten Hofer MdA, unserer Stadträtin Rona Tietje, unserer Bezirksverordneten Mechthild Schonmann und Thomas Bohla sowie unserem Pankower Altbürgermeister Alex Lubawinski und unserer BVV-Kandidatin Katja Ahrens vielen weiteren Genossen*innen aus Pankow  haben wie einmal mehr deutlich gezeigt, dass uns alle der Wille jeder Form des Faschismus und Nazismus entgegen zu treten, eint. Aus dem Gedenken erwächst uns nicht nur Mahnen, sondern auch Verantwortung für unser Handeln in der Gegenwart.

Als SPD Niederschönhausen-Blankenfelde haben wir anschließend auch der Opfer auf der Kriegsgräberstätte in der Schönholzer Heide gedacht. Hier befinden sich neben den Gräbern von, in den letzten Kriegstagen sinnlos verheizten, deutschen Soldaten auch viele Gräber ziviler Opfer aus den letzten Tagen des Krieges.  Auch diese Opfer mahnen uns.

 

Wir und Social Media

Wir, Berlin und Europa

SPD im Bezirk:
SPD Pankow
Im Abgeordnetenhaus:

Torsten Hofer
Torsten Schneider
Im Bundestag:

Klaus Mindrup
Im Europaparlament:

Gaby Bischoff

Wir und unsere Nachbarn

 

Wir und du