Manfred Moldenhauer - ein Urgestein wurde 70

Veröffentlicht am 06.03.2017 in Bezirks-SPD

Unser "Manne" - ein Urgestein der Pankower Sozialdemokratie wurde 70 Jahre alt

Manfred Moldenhauer aus der SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde hat seinen siebzigsten Geburtstag gefeiert!

Manfred ist ein Mitglied der ersten Stunde - seit der Wiedergründung der SPD/SDP in der DDR im Jahr 1989 - und war bis 2012 Kreisgeschäftsführer der SPD Pankow.

Viele Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter aus den SPD-Abteilungen Niederschönhausen-Blankenfelde, Alt-Pankow und Pankow-Süd haben ihm daher an seinem Geburtstag am 3. März gratuliert.

Wir möchten dir, lieber Manfred, nochmals Danke sagen: für deine jahrelange ehrenamtliche und auch hauptamtliche Tätigkeit für unsere Partei!

Über zwei Jahrzehnte warst du der Ansprechpartner und das Gesicht der Pankower SPD in deiner Tätigkeit als Kreisgeschäftsführer der SPD Pankow. Du hast zahlreiche BVV-, Abgeordnetenhaus- und Bundestagswahlkämpfe und Veranstaltungen der SPD Pankow organisiert.

Gerade deine praktische zupackende Art hat dich über die Abteilungsgrenzen in Pankow hinaus bekannt gemacht. Durch deine vielseitigen Kontakte zu den Pankower Vereinen, z.B. zur Freiwilligen Feuerwehr Niederschönhausen, zum THW Pankow und vielen anderen Organisationen, hast du durch deine ruhige Art so manche Veranstaltung gerettet.

Deshalb, lieber Manne, noch einmal herzlichen Glückwunsch zum 70.  Gesundheit - und dass Du deinen Humor nicht verlierst. Manne, wir sind stolz auf dich!

Der Vorstand der SPD-Abt. 01 Niederschönhausen-Blankenfelde