Fahrplanwechsel bringt deutliche Verbesserungen für Wilhelmsruh und Rosenthal

Veröffentlicht am 06.09.2017 in Verkehr

Straßenbahn M1

Straßenbahn M1 erhält 15-Minuten-Takt – Bus 122 fährt öfter

Die Menschen im Pankower Norden können aufatmen: Gleich auf zwei zentralen Linien der BVG kommt es zu deutlichen Verbesserungen. Möglich wird dies durch den Fahrplanwechsel, der am 10. Dezember 2017 in Kraft tritt. Demnach wird die Straßenbahnlinie M1 ab Mitte Dezember sowohl auf dem Ast Schillerstraße als auch auf dem Ast nach Rosenthal-Nord im 15-Minuten-Takt verkehren. Die Buslinie 122 wird zudem künftig in der Zeit von 9 bis 12:30 Uhr im 10-Minuten-Takt fahren.

 

Wie unser Pankower Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, Torsten Hofer, mitteilt, verkehrt die Straßenbahnlinie M1 ab Mitte Dezember sowohl auf dem Ast Schillerstraße als auch auf dem Ast nach Rosenthal-Nord im 15-Minuten-Takt. Damit verbessert sich die Taktzeit um 5 Minuten. Ab Pastor-Niemöller-Platz Richtung Am Kupfergraben fährt die M1 dann sogar im 7,5-Minuten-Takt.

 

„Bei der Straßenbahn M1 sind wir jetzt auf dem richtigen Weg“, so Torsten Hofer. „Von dem neuen Takt profitieren Hunderte Menschen täglich in Rosenthal und Wilhelmsruh. Perspektivisch müssen wir die Linie M1 ins Märkische Viertel verlängern und auf einen 10-Minuten-Takt hinarbeiten. Die M1 ist und bleibt das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs im Pankower Norden.“

 

Auch auf der für Wilhelmsruh bedeutsamen Buslinie 122 kommt es mit dem Fahrplanwechsel zu erheblichen Verbesserungen für die Menschen: Die Linie fährt ab Dezember 2017 in der Zeit von 9 bis 12:30 Uhr im 10-Minuten-Takt. Lediglich in den Sommerferien bleibt es beim alten Takt.

 

„Die Menschen in Wilhelmsruh sind damit im Berufsverkehr deutlich besser und schneller an das Märkische Viertel und den S- und U-Bahnhof Wittenau angebunden als bisher“, sagt Torsten Hofer. „Ich freue mich, dass mein Einsatz gegenüber Senat und BVG erfolgreich war. Mit dem Verkehrsstaatssekretär Kirchner bin ich weiterhin in gutem Kontakt, auch mit Blick auf die Eindämmung des Lkw-Verkehrs in Rosenthal, der für die Menschen in Pankow eine erhebliche Belastung darstellt.“

 

Torsten Hofer ist seit 2016 der direkt gewählte Abgeordnete im Wahlkreis Pankow 2. Dieser Wahlkreis umfasst die Ortsteile Wilhelmsruh, Rosenthal, Niederschönhausen, Französisch Buchholz und Blankenfelde.

 

Homepage SPD-Abteilung 03 Wilhelmsruh-Rosenthal

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
24.10.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abteilungsversammlung Wilhelmsruh-Rosenthal
21.11.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abteilungsversammlung Wilhelmsruh-Rosenthal
19.12.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden.

Ausgezeichnet!

Websozi-Seite des Monats: Wir waren die Nr. 1 im Juli 2002!