Gedenktafel Emma Ihrer

Quelle:
Quelle: Wikipedia

Kleine Anfrage zum Wohnhaus von Emma Ihrer in der Marthastr. 10, Pankow Niederschönhausen

Am 24. April 2020 wurde die Kleine Anfrage „Emma Ihrer - Marthastr. 10, Nachfrage zu KA - 0656/VIII“ an das Bezirksamt gestellt (KA-0790/VIII). Damit wurde auf den Abriss des ehemaligen Wohnhauses der Frauenrechtskämpferin und Sozialdemokratin Emma Ihrer hingewiesen. Außerdem wurde nachgefragt, ob und wie das Gedenken an sie zukünftig an diesem Ort realisiert werde.

Der zuständige Stadtrat Vollrad Kuhn antwortete am 20. Mai 2020 auf die Kleine Anfrage (KA-0790/VIII Antwort). In seiner Antwort wies er darauf hin, dass der Abriss des Gebäudes der Bauaufsicht im Bezirksamt Pankow bekannt sei, allerdings keine Informationen zur weiteren Nutzung des Geländes gäbe. Hinsichtlich der Gedenktafel, die zuvor am Gebäude angebracht war, wies der Stadtrat darauf hin, dass für deren Sicherung nicht der Bezirk Pankow zuständig sein, da Herstellung und Anbringung der Gedenktafel durch die Historische Kommission zu Berlin e. V. erfolgte. Informationen zu Planungen für einen Gedenkort lägen dem Bezirk nicht vor.

Hintergrund

Vor dem Hintergrund einer früheren Anfrage zu der Gedenktafel (s.u.) bestand bereits ein Interesse an dem Ort. Die Abrissarbeiten an dem Gebäude fielen dann bei einem Spaziergang auf und veranlassten die erneute Anfrage zum Verbleib der Gedenktafel.

Presseecho

„Villen-Rätsel in Pankow: Haus abgerissen, Gedenktafel weg“, Berliner Morgenpost vom 28. Mai 2020

Weitere Anfragen zum Thema

Marthastr. 10 - Emma Ihrer (KA-0656/VIII vom 2. September 2019)

Fundstelle

Die vollständigen Anfragen und Antworten können Sie mit der zugehörigen Vorgangsnummer auf der Webseite der BVV von Pankow unter www.berlin.de suchen und einsehen.

 

Wir und Social Media

Wir, Berlin und Europa

SPD im Bezirk:
SPD Pankow
Im Abgeordnetenhaus:

Torsten Hofer
Torsten Schneider
Im Bundestag:

Klaus Mindrup
Im Europaparlament:

Gaby Bischoff

Wir und unsere Nachbarn

 

Wir und du