Danke, Helga Hampel!

Veröffentlicht am 11.11.2011 in Seniorenpolitik

VON ALEX LUBAWINSKI

Zwei Jahrzehnte lang war Helga Hampel die Vorsitzende der Pankower Seniorenvertretung. Das ist eine lange Zeit. Intensiv und beharrlich hat sie sich für Generationengerechtigkeit und die aktive Teilhabe der älteren Menschen am gesellschaftlichen Leben eingesetzt.

Die Pankower Seniorinnen und Senioren haben ihr viel zu verdanken.

Als es nach 1990 darum ging, im Osten der Stadt die ersten Seniorenvertretungen aufzubauen, war Helga Hampel sofort dabei.

Den Entschluss, sich seniorenpolitisch zu engagieren, fasste sie im Zuge des Wiederaufbaus der Pankower Arbeiterwohlfahrt (AWO), an dem sie ebenfalls großen Anteil hatte. Damals stellte sie fest, wie groß der Bedarf im Bereich der Seniorenarbeit war und dass hierbei nicht „man“ etwas tun müsse, sondern „sie“ aktiv mitgestalten muss!

Von zentraler Bedeutung war für Helga Hampel dabei der Runde Tisch „Wohnen“, die Zusammenarbeit mit den Seniorenheimen sowie die Beteiligung an und die Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen.

Nach der Bezirksfusion 2001 setzte sie ihr Engagement als Vorsitzende der Seniorenvertretung auch im neuen Großbezirk Pankow fort. An der Entstehung des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes hatte sie einen wesentlichen Anteil.

Für ihre Arbeit wurde sie vielfach ausgezeichnet. So erhielt sie z.B. 2006 den Pankower Ehrenamtspreis, 2008 die Berliner Ehrennadel und bereits 1999 die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Alles, was sie tut, macht sie mit großer Begeisterung und schafft es dadurch auch immer wieder, andere Menschen ebenfalls zu begeistern. Sie genießt hohes Ansehen und ist auf Grund ihrer senioren- und sozialpolitischen Kompetenz eine allseits geachtete und gefragte Ansprechpartnerin.

Aus gesundheitlichen Gründen hat Helga Hampel bei der diesjährigen Wahl der Pankower Seniorenvertretung erstmals nicht mehr kandidiert. Doch bin ich mir sicher, dass wir auch in Zukunft, sobald es ihr wieder besser geht, mit ihr rechnen können.

Wir sagen: Danke, liebe Helga Hampel!


Weitere Infos:

 

Torsten Hofer | Anpacken! Für Pankow.

Facebook

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Pankower Salon mit Iris Gleicke
09.09.2016, 20:00 Uhr

Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
27.09.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
25.10.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
22.11.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden.

Unterstützen Sie uns!

Ausgezeichnet!

Websozi-Seite des Monats: Wir waren die Nr. 1 im Juli 2002!