Liebe Pankowerinnen und Pankower!


Alex Lubawinski

Wir wollen Pankow und Berlin gewinnen!

Gemeinsam engagieren wir uns für unseren Kiez: für Niederschönhausen und Blankenfelde.

Wir geben Pankow neuen Schub. Mit Schwung und Schmackes setzen wir uns für Pankows Zukunft ein!

Was wir wollen?

Mehr Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Dafür stehen wir! Und für mehr Demokratie - auch innerparteilich.

Wir spielen mit offenen Karten. Wir machen alle Fenster auf.

Sind Sie dabei? Dann machen Sie einfach bei uns mit!

Wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserer nächsten Abt.-Versammlung

  • am Dienstag, den 24. Mai 2016,
  • um 19 Uhr,
  • ins China-Restaurant "Hua Li Du",
    Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung und Beschlussfassung über die Tagesordnung
  2. Schwerpunktthema: "Meine Vorstellungen für Pankow"
    Referent: Gregor Kijora, Kandidat das SPD für das Bezirksamt Pankow (Listenplatz 2)
  3. Berichte aus den Gremien und von Veranstaltungen
  4. ggf. Anträge
  5. Termine, Verschiedenes

Wir sind für Sie da. Wir kümmern uns um die Belange vor Ort. Mit uns ist zu rechnen. Sprechen Sie uns an!

Wir sagen den Nazis den Kampf an! Ein Klima der Angst und der Einschüchterung werden wir hier und anderswo niemals tolerieren. Wir überlassen dem Rechtsextremismus keinen Milimeter von unserem Bezirk.

Herzliche Grüße und alles Gute

Alex Lubawinski,
Abt.-Vorsitzender

Torsten Hofer, Mechthild Schomann, Rainer Unglehrt,
Stellv. Abt.-Vorsitzende

Tobias Hüchtemann,
Abt.-Kassierer

Sarah Neumeyer,
Schriftführerin

PS: Wir sind nicht irgendwer. Wir sind die SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde. Wir stehen für soziale Gerechtigkeit.

PS: Unsere Versammlungen sind öffentlich.
Nichtmitglieder und Gäste sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei.

 

12.05.2016 in Topartikel Europa

Kommt mit! Wir fahren nach Kolberg!

 

Liebe Freunde Kolbergs,
liebe Neugierige und "Wiederholungstäter",

die traditionellen Festtage unserer Partnerstadt Kolberg (20. bis 23. Mai 2016) stehen vor der Tür!

Ebenfalls traditionell organisiert der Verein Freunde Kolbergs e.V. zu diesem Anlass für Interessierte eine Reise in unsere Partnerstadt. Wer 2015 dabei war, erinnert sich noch gern an diese ganz besondere Fahrt, ausnahmsweise mit einem Sonderzug der Bahn. Diesmal reisen wir wieder mit dem Bus an.

Vom 20. bis zum 23. Mai 2016 finden in Kolberg die Kolberger Tage statt: Ein Stadtfest mit vielen Angeboten, vom mittelalterlichen Markt über Sport und Musik bis hin zu Bootsregatten. Alle Veranstaltungen können kostenlos besucht werden.

Das Programm ist auch in diesem Jahr vielfältig und findet nah am Wasser statt. Vor allem rund um den Leuchtturm wird 2016 einiges angeboten.

Da wir in diesem Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Zimmern buchen konnten, empfiehlt es sich, mit der Anmeldung nicht zu lange zu warten.

Ein Anmeldeformular ist angefügt, die Online-Anmeldung ist möglich.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit vielen Bekannten, gern auch neuen Mitreisenden.

Weitere Infos:

20.05.2016 in Abteilung von SPD Karow-Buch

Bucher Schlosspark: Naturschutzgebiet statt Gartendenkmal?

 

Unsere Abteilungsversammlung im Mai stand im Zeichen wichtiger Themen unserer Region. Schloßpark Buch, Regionalbahnhof und Pendlerverkehr sowie die Vorfälle am Tag der Befreiung standen auf der Tagesordnung.

Unser Kandidat für die BVV-Pankow Nicolas Drathschmidt erläuterte den Mitgliedern die Pläne des Senats, den Bucher Schloßpark als Naturschutzgebiet auszuweisen. Der Juchtenkäfer, auch Eremit, der hier zu finden sei, ist von der EU-Kommission als besonders schützenswerte Art eingestuft. Allerdings konnten wir feststellen: Die Ausweisung des Bucher Schloßparks als Naturschutzgebiet beeinträchtigt nicht unmittelbar die Nutzung des Geländes als Park- und Erholungsfläche. Auch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt versichert, dass der Park weiterhin den Bucherinnen und Buchern zur Verfügung steht.

18.05.2016 in Abteilung von SPD Karow-Buch

Ehrung von Ehrenamtlichen

 

Auf unserem 25. Maifest haben wir die Initiative Karow Hilft und die Projektleiterin Andrea Delitz für ihr ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge ausgezeichnet.

Die Initiative Karow Hilft ist eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern, die geflüchtete Menschen aus der Notunterkunft in Karow unterstützt. Durch sie wird die Ausgabe der Kleiderkammer, Fahrradspenden und Verteilung der Fahrräder in der Notunterkunft sowie vieles weitere organisiert. Um eine bessere Integration der neuen Nachbarn zu ermöglichen, wurden Buchpatenschaften ins Leben gerufen und Kontakte zu Karower Bürgern geknüpft.

11.05.2016 in Abteilung von SPD Karow-Buch

25. Maifest

 

Im Bucher Schlosspark feierten wir den 1. Mai und ein Jubiläum. Bereits zum 25. Mal lud die SPD Karow-Buch zum Maifest am Tag der Arbeit:

Rund 500 Gäste kamen bei traditionell schönem Wetter vorbei, um die wohl beste Maifest-Bratwurst Berlins zu genießen. Für Klein und Groß wurde Musik der Band Whiskey&Soda, Kinderschminken, Hüpfeburg, ein kühles Bier, Kaffee und Kuchen und vieles mehr geboten. Das Gläserne Labor stellte in anschaulichen Experimenten die Arbeit des Campus Buch vor und die Willkommensinitiative Karow Hilft verkaufte Bowle, deren Erlös zu Gunsten der Flüchtlinge der Notunterkunft in Karow gespendet wurde.

20.04.2016 in Abteilung von SPD Karow-Buch

Wir woll'n nach Pankow geh'n, da ist es wunderschön!

 


Zu ihrer vierten Sitzung des Jahres konnte unsere Abteilung zwei hochkarätige Gäste begrüßen. Der Ehrenvorsitzende des Vereins für Pankow e.V. Helmut Hampel stellte die Arbeit des Vereins vor. Er berichtete, dass dieser die Entwicklungen im Ortsteil Pankow aufmerksam verfolgt und bisweilen energisch mit vorantreibt, so z. B. bei der anstehenden Bebauung des ehemaligen Güterbahnhofs „Pankower Tor“.

Der Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) informierte die Abteilungsversammlung anschließend über die aktuellen Planungen zur Flüchtlingsunterbringung in Karow und Buch. Nachdem Ende des vergangenen Jahres acht Standorte allein in Buch in Rede standen, ist nunmehr davon auszugehen, dass bis zum Frühjahr 2017 zwei modulare Unterkünfte in Buch sowie ein Containerstandort in Karow errichtet werden.

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abt.-Vorstand SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
14.06.2016, 19:30 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
28.06.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
27.09.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
25.10.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
22.11.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden.

Unterstützen Sie uns!

Ausgezeichnet!

Websozi-Seite des Monats: Wir waren die Nr. 1 im Juli 2002!